Ausbildung | Studium

Schon in jungen Jahren wusste ich, dass ich etwas kreatives machen möchte. Tanzen, Malen und Musizieren gehörte schon immer zu meinen Leidenschaften und so lag es nahe 1987 die Fachoberschule für Gestaltung zu besuchen. Nach meinem Fachabitur folgte die Schneiderlehre mit der Gesellenprüfung 1992 in Stuttgart.

Dabei sollte es aber nicht bleiben, die Mode und Textilien hatten mich nun in ihren Bann gerissen und so folgte mein Studium Modedesign an der HTW in Berlin. Nach meinem Diplom hat es mich wieder zurück nach London verschlagen wo ich bereits ein Jahr während meines Studiums bei Vivienne Westwood gearbeitet hatte. Es folgten diverse Jobs in London, Paris und Düsseldorf in der Textilbranche von Design über Einkauf. Bis ich dann 2010 entschieden hatte mich mit Modedesign und Yoga selbständig zu machen. Vor allem um mehr Zeit auf der Matte verbringen für mich und mit Dir verbringen zu können! Meine erste Yogalehrer Ausbildung sollte rein dem Selbststudium und meiner persönlichen Entwicklung dienen, doch daraus wurde nix! :-) Was im Wohnzimmer bei Freunden begann wurde zu meiner Mission und füllt mein Herz vollständig aus! Ich bin sehr dankbar für Yoga und den tollen Werkzeugen, die mir mit auf den Weg gegeben wurden, die inspirierenden Lehrer bei denen ich lernen durfte und nicht zu vergessen Dich! Ohne Dich gibt es kein Yoga - Yoga bedeutet für mich auch Gemeinschaft und ich freue mich, dass Du das mit mir teilst!